Sektion Radsport

vienna firefighter cyclingteam

Ende der 70er Jahre waren es die „Hübel`s“( Dolfi, Herbert und Fredi) die die Ausfahrten 1x wöchentlich organisierten, wobei Distanzen zwischen 50 u.70km zurückgelegt wurden und der Ausflug im Vordergrund stand.

1985 entwickelte sich dann der „Radboom“,Röhrich Wolfgang, damals ein sogenannter

„Echter“, brachte eine Saalwalze und ein Bahnrad in die „L“ und jeder versuchte es damit.

Unglaubliche Szenen spielten sich ab, wobei es soweit kam, dass neben dem täglichen Dienstplan eine Zeiteinteilung für das Bahnrad, wer wann und wie lange fahren durfte erstellt wurde. Die erreichten Zeiten wurden auf einer Tafel festgehalten und fast täglich verbessert. Im darauf folgenden Frühjahr kauften sich die meisten ein Rennrad und Ausflüge wurden immer häufiger unternommen. Durch die „Jungen“ wurden aus den Ausflügen, Ausfahrten und das Ziel war nicht der Letzte zu sein!!

 

1988 wurde von WERNER MACHO die Sektion Radsport ins Leben gerufen!

Eine Einladung zur FW-RAD WM nach BAR le DUC (F) war die Folge. Bei über 500 Teilnehmern in verschiedenen Altersgruppen war der 9.Platz von Hübel Alfred unsere beste Platzierung.

Durch die Unterstützung der SKV wurden Saalwalzen, Pulsmesser u. Radwerkzeug für viele Wachen angeschafft.

Vergleichskämpfe im Einzelzeitfahren u. Bergzeitfahren wurden durchgeführt.



RADSPORT NEWS

Österreichische Meisterschaft der Feuerwehren

Österreichische Radmeisterschaften Feuerwehren

ÖM der Feuerwehren in Friedberg/STMK.

Am SA 19.8.17 fanden bei regnerischem Wetter die 25. österreichischen Radmeisterschaften in Friedberg/Wechsel statt.

In Form eines Einzelzeitfahren`s galt es eine 23 km lange Strecke mit ca. 340 hm zu bewältigen.

Insgesamt 144 Einzelstarter und 23 Mannschaften erreichten das Ziel.

Unsere Truppe präsentierte sich wieder einmal sehr stark und erreichte hervorragende Ergebnisse. 

 


mehr lesen

SKV - RADSPORT - TOUR 2017

SKV Radsport

SKV- RADSPORT – TOUR 2017

 

 

Am Montag 12.6. ging es heuer mit einer diesmal etwas kleinerer Gruppe los; die erste Etappe führte von der Feuerwache Liesing über Heiligenkreuz – Hainfeld – Kalte Kuchl – Ochsattel – Kernhof – Gschaid – Walstern nach Mariazell.


mehr lesen

Interesse an einem Trikot?

trikot skv radsport feuerwehr wien

 

 

 

 

 

Bei Interesse an Trikot oder Hose bitte an Gerhard Hawlik wenden.

g.hawlik@aon.at



Infos

Präsident

Thomas Kudrna 

 

web: www.vffct.at

mail: thomas.kudrna@wien.gv.at